© Web & Design Marlene Berger 2015
Deutsche Küche Frische aus der Region
o

Unser Lokal

Einfach Wohlfühlen und Genießen

Die Gaststätte „KucKuck“ im Herzen von Bad Nauheim, direkt am Marktplatz, muß man nicht lange suchen, und wer sie gefunden hat, wird immer wieder hierher zurückkehren. Dafür gibt es viele Gründe. Die Lage in der Altstadt, nur wenige Minuten zu Fuß von der Fußgängerzone und Parkstrasse entfernt, die Gestaltung und die gemütliche Ausstattung des Lokals und natürlich die kleine aber feine Speisekarte. Die Bad Nauheimer schätzen den „KucKuck“, neben dem alten, malerischen Rathaus mit dem Standesamt. Das Restaurant ist ein ehemaliges Wohnhaus, das über zwei Gasträume verfügt. Diese bieten Platz für 60 Gäste. Die Einrichtung, mit ihrem Mix aus altem Mobiliar, unter anderem mit alten Fotos und Bildern vom Bad Nauheimer Eishockey und nostalgischen Blechtafeln an den Wänden, vermittelt Atmosphäre und Gemütlichkeit. Im „KucKucK“  fühlen sich alle wohl und sitzen beieinander, von  Jung bis Alt.

Flammkuchen

Der Elsässer Flammkuchen aus hauchdünn ausgerolltem Teig, der mit verschiedenen Belegen, unteranderem einer herzhaften Käsemischung belegt wird, anschließend dann im Backofen knusprig gebacken und auf dem Holzbrett serviert wird. Dazu empfehlen die Bornträgers einen Grauburgunder aus Rheinhessen oder einen Gutedel aus Britzingen, dem Markgräfler Land.
Feiern im Kuckuck Feiern im Kuckuck
© Web & Design Marlene Berger 2015

Unser Lokal

Einfach Wohlfühlen und

Genießen

Die Gaststätte „KucKuck“ im Herzen von Bad Nauheim, direkt am Marktplatz, muß man nicht lange suchen, und wer sie gefunden hat, wird immer wieder hierher zurückkehren. Dafür gibt es viele Gründe. Die Lage in der Altstadt, nur wenige Minuten zu Fuß von der Fußgängerzone und Parkstrasse entfernt, die Gestaltung und die gemütliche Ausstattung des Lokals und natürlich die kleine aber feine Speisekarte. Die Bad Nauheimer schätzen den „KucKuck“, neben dem alten, malerischen Rathaus mit dem Standesamt. Das Restaurant ist ein ehemaliges Wohnhaus, das über zwei Gasträume verfügt. Diese bieten Platz für 60 Gäste. Die Einrichtung, mit ihrem Mix aus altem Mobiliar, unter anderem mit alten Fotos und Bildern vom Bad Nauheimer Eishockey und nostalgischen Blechtafeln an den Wänden, vermittelt Atmosphäre und Gemütlichkeit. Im „KucKucK“  fühlen sich alle wohl und sitzen beieinander, von  Jung bis Alt.

Flammkuchen

Der Elsässer Flammkuchen aus hauchdünn ausgerolltem Teig, der mit verschiedenen Belegen, unteranderem einer herzhaften Käsemischung belegt wird, anschließend dann im Backofen knusprig gebacken und auf dem Holzbrett serviert wird. Dazu empfehlen die Bornträgers einen Grauburgunder aus Rheinhessen oder einen Gutedel aus Britzingen, dem Markgräfler Land.
Deutsche Küche Frische aus der Region Feiern im Kuckuck Feiern im Kuckuck